Befähigungsüberprüfung

 

 

Solltest du über einen Zeitraum von zwei Jahren mal nicht zu Fliegen gekommen sein, gibt es zwei Möglichkeiten. 

 

Entweder du fliegst fehlenden Stunden einfach in Begleitung eines Fluglehrers (oder nach vorangegangener Übung auch solo unter dessen Verantwortung mit Flugauftrag) so lange bis du  wieder fit bist  und mindestens die nötigen „12 Stunden in den zurückliegenden 24 Monaten“ voll sind

 

oder

 

du machst eine einmalige Befähigungsüberprüfung in unserem Prüfzentrum.